Hauptmenü

Diffusionsfolie, Diffusorfolie, Lichtstreufolie, Lichtschachtfolie

Wir stanzen und plotten unbedruckte oder bedruckte Lichtstreufolien für LED Beleuchtungssysteme.

LED in hinterleuchteten Anzeigen und Displays finden immer mehr Anwendung in Beleuchtungs- und Lichtsystemen, Hausgeräten und im Automobil-innenraum.

Die Anforderungen einer gleichmäßigen Lichtverteilung mit geringstem Lichtverlust und die Unterdrückung von HotSpots erfüllen Lichtstreufolien.

Im Negativdruck bleiben die Schrift oder Symbolik farbfrei, nur die Umgebung wird meist im lichtundurchlässigen Schwarz bedruckt.

Lichtschachtfolien können auch partiell selbstklebend ausgeführt werden.

Durch den Einsatz von Lichtstreufolien (Diffusionsfolien, Diffusorfolien) erreicht man eine gleichmäßige Lichtverteilung der punkt- oder streifenförmig angeordneten LED-Lichtquellen mit optimaler Flächenausleuchtung und minimalen Lichtverlusten.

Die unerwünschten Zebrastreifen-Effekte oder LED-HotSpots werden zu einem homogenen LED-Flächenlicht.
Jede dicker die Folie umso höher die Lichtstreuwirkung (Halbwertswinkel) und umso geringer die Lichtdurchlässigkeit (Lichttransmissionsgrad).

Lichtschachtfolien enthalten mikroskopisch kleine Prismen, durch die das Licht mit geringstem Lichtverlust gestreut wird.

Anders ist dies bei transluzenten (durchscheinend) weiß eingefärbten Folien. Hier wird das Licht durch die zugefügten weißen Farbpartikel ungleich-mäßig gestreut. Dies ist verbunden mit hohem Lichtverlust, da die weißen Farbpartikel nicht die Eigenschaft der prismatischen Lichtstreuung haben.

Die Lichtschachtfolie ist eine Polycarbonat-Extrusionfolie, der ein Streuadditiv hinzugefügt ist, und verfügbar mit den Oberflächenstrukturen sehr fein matt / fein matt.

Lieferbar sind Materialdicken von 150µm – 500µm.

Newsletter
Kontakt

Toppress Siebdruck GmbH

Grundweg 23
D-89542 Herbrechtingen

Tel +49 (07324) 9821 90
Fax +49 (07324) 9821 93
E-Mail: siebdruck@toppress.de